Hornburg Werla Tour

 

Auf dem Segway durch den größten archäologischen Park Norddeutschlands, Teil des UNESCO Global Geoparks Harz. Braunschweiger Land. Ostfalen, rollen und den wunderbaren Ausblick auf das Nördliche Harzvorland genießen.

Vorab gibt es selbstverständlich eine gründliche Einweisung, wo Ihnen das Segway ausführlich erklärt und Ihnen die Details für die perfekte Bedienung erläutert wird. Ebenso erfahren Sie hier die Besonderheiten der Tour, um Sie auf unterschiedliche Situationen vorzubereiten und um Ihnen größtmögliche Sicherheit gewährleisten zu können.

Vom Parkplatz aus geht es dann unter sachkundiger Führung auf dem Segway entlang des „Zeitpfads“, welcher in chronologischer Abfolge Auskunft über die Geschichte gibt, zum authentisch rekonstruierten Westturm (Turm 4) der Kernburg. Die Werla spielte im 10. Jahrhundert eine zentrale Rolle für die Etablierung der ottonischen Königsherrschaft. In dem 2012 eröffneten Archäologie- und Landschaftspark sind die wesentlichen Strukturen der Pfalz an authentischen Orten nachgezeichnet worden und begeistern nicht nur die Geschichtsfans unter Ihnen. Auch das Herz jedes Naturliebhabers wird aufgrund der wunderbaren Natur rundherum höher schlagen. Mit einer gehörigen Portion „Fahrtwind“ um die Nase wird der abschließende Endspurt auf zwei Rädern zurück zum Ausgangspunkt den Besuch zu einem besonderen Erlebnis werden lassen.

Dauer: Zirka 1,5 - 2 Stunden ab 4 Personen


Preis: 79,- € pro Person

Treffpunkt: Parkplatz Archäologie- und Landschaftspark Kaiserpfalz Werla zwischen Werlaburgdorf und Schladen

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt